16. März 2021
Hotel Belvoir, Rüschlikon

Themen

Konsultationspflichten und Informationspflichten im Arbeitsrecht

Das Schweizer Recht schreibt – ähnlich wie das Recht vieler anderer europäischer Länder – vor, dass die Arbeitnehmerschaft in einem festgesetzten Verfahren zu informieren und zu befragen ist, wenn sich betriebliche Veränderungen grundlegend auf das rechtliche Arbeitsumfeld der Arbeitnehmenden auswirken oder auswirken könnten.

Die Transaktion aus Sicht der Pensionskasse

Anna-Laura Wickström

Bei einer Transaktion bestehen bezüglich der Vorsorgelösung zwei Optionen: Die bisherigen Vorsorgelösungen werden weiter geführt oder angepasst. Aus dem Grundsatz der Gleichbehandlung wird aber oftmals die...